Vorschau – Der SVGG in den Kavernen des Brünig Parks

Präsidium und Vorstand des SVGG legen bekanntlich grossen Wert auf eine kontinuierliche Information der SVGG-Mitglieder über die laufenden Arbeiten der Verbandsführung. Das gibt mir Gelegenheit, an dieser Stelle auch die weitere Branchen-Oeffentlichkeit über das aktuelle Wirken des SVGG zu orientieren.

Wie bereits an der letzten Mitgliederversammlung angekündigt, ist die Verbandsführung nunmehr konkret auf das Thema Verbandsmarketing fokussiert. Der Vorstand hat mehrere Angebote für die externe Erstellung eines Marketingkonzepts eingeholt und präsentiert sie den SVGG-Mitgliedern an der Herbstversammlung im Brünig Park zur diesbezüglichen Beschlussfassung.

Der SVGG ist zudem in einem permanenten Austausch mit dem Planerverband VSGG. Der Vorstand hat einen Ausschuss des VSGG getroffen, um wichtige Themen abzustimmen. Dabei geht es um Fragen der Gewährleistung und der Projektabwicklung, welche in den Ausschreibungen künftig umfassender definiert werden sollen.

Nach der Anfang 2018 erfolgten Einführung der Norm 462 638 («Instandhaltung und Prüfung elektrischer Geräte»), wovon die meisten SVGG-Mitglieder betroffen sind, gilt es nun abzuklären, ob ein Bedarf nach einer gemeinsamen Schulung der Service-Techniker durch einen Fachmann von electrosuisse besteht und durchgeführt werden soll.

Zudem unterstützt der SVGG laufend die Bemühungen der ENAK zur Verbesserung der Energieeffizienz in der Gastro-Branche. Die Herbst-Mitgliederversammlung des SVGG bietet einmal mehr Gelegenheit, sich über aktuelle Neuigkeiten seitens der ENAK orientieren zu lassen.

 

Mit freundlichen Grüssen

Davor Bratoljic
Präsident SVGG

Icon of Vorschau - Der SVGG in den Kavernen des Brünig Parks (SVGG Top 09/18) Vorschau - Der SVGG in den Kavernen des Brünig Parks (SVGG Top 09/18) (65.5 KiB)

Comments are closed.